Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Neueste Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Teilen | 
 

 Räuchern [allgemein]

Nach unten 
AutorNachricht
Minea
Angelernter Magier
Angelernter Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Räuchern [allgemein]   Di 8 Apr 2008 - 13:39

Als Räuchern bezeichnet man das Verglühen ausgewählter Stoffe (Drogen) auf glühenden Kohlen oder einem erhitztem Untergrund, wodurch bestimmte Duft- oder Wirkstoffe freigesetzt werden.

Auch gibt es Räucherstäbchen aus Kohle, die mit natürlichen oder meist synthetischen Duftstoffen gemischt sind, so daß sie bequem angezündet und verräuchert werden können.

Bekannte Räucherstoffe sind unter anderen Weihrauch und Myrrhe, die auch in der Kirche benutzt wurden und werden.

Grundsätzlich kann man fast jeden Stoff räuchern, der die gewünschten Duft- oder Wirkstoffe enthält.

Um die manchmal unangenehme Rauchbildung zu vermeiden, läßt sich eine asiatische Räuchermethode anwenden (Kodo), bei welcher die glühende Holzkohle mit Asche bedeckt und eine Metallplatte obenauf gelegt wird. Auf dieser Metallplatte verdampfen die Wirk- und Duftstoffe, ohne das eine Verbrennung stattfindet.

Quelle: Signs of Witchcraft.de

Liebe Grüße,

Minea Hexe

_________________
Die Natur hat genug für alle, aber nicht genug für die Gier von wenigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Räuchern [allgemein]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nürnberger Rassengesetze
» Weizen, Vollkorn, Gluten — Demenz Auslöser

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Räucherungen-
Gehe zu: